1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (5 Bewertungen, Durchschnitt: 3,60 Sterne von 5)
Ananas-Chili-Aufstrich | Rezept

Ananas-Chili-Aufstrich | Rezept

Ananas-Chili-Aufstrich

Zutaten:

  • 1 kg Ananas (ohne Schale)
  • 1 kleine rote scharfe Chilischote
  • 500 g Gelierzucker 2:1
Diesen Artikel drucken


Exotischer Genuss: Ananas-Chili-Aufstrich

1. Ananas schälen (natürlich können auch Dosen-Ananas verwendet werden) und pürieren.

2. Chilischote entkernen (die Kerne steuern den Hauptteil der Schärfe bei) und in feine Ringe schneiden.

3. Alle Zutaten in einem großen Topf mischen, unter Rühren aufkochen und bei starker Hitze unter Rühren 3 Minuten kochen lassen.

4. Heiß in Gläser füllen und diese sofort möglichst luftdicht verschließen.

Tipp: Der Aufstich passt auch hervorragend als Chutney zu indischen Speisen oder als exotischer Begleiter zu Käse.

Aphrodisierende Wirkung: Chili macht nicht nur Ihre Küchenkreationen feurig. Denn Schärfe löst Schmerz aus, und auf den reagiert der Körper mit der Ausschüttung körpereigener Opiate, den so genannten Endorphinen – Stoffe, die uns schmerzunempfindlich und euphorisch machen. Manche sprechen sogar von rauschähnlichen Zuständen. Zudem reizt die Schärfe die Schleimhäute und den urogenitalen Bereich. Hauptwirkstoff: Capsaicin (ein Alkaloid) Anwendung: als Gewürz (pro Person 1/2 Schote)

Übrigens: Sinnliches Essen allein reicht nicht zum erotischen Glück, auch das Ambiente will inszeniert sein. Ein aphrodisisches Mahl, bei dem berufliche Probleme erörtert werden, turnt ebenso ab wie ein lieblos gedeckter Tisch. Sanfte Musik, Blumen und Kerzenlicht lassen dagegen die Herzen höher schlagen. Und noch ein Tipp für alle, die auf Eros Pfaden wandern: Alkohol wirkt nur in Maßen stimulierend, in größeren Mengen macht er der Libido ebenso den Garaus wie Kaffee oder Nikotin.

Das Rezept wurde uns von Erik H., 1010 Wien zugeschickt. Herzlichen Dank!

Linktipps:

– Rezept: Chinakohl mit Ananas und Speck
– Rezept: Honigrippchen mit Ananas
– Rezept: Geschnetzelte Putenbrust mit Ananas
– Rezept: Ananas Chili
– Rezept: Mango-Chutney
– Liptauer selber machen

Diesen Artikel drucken