1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 Bewertungen, Durchschnitt: 4,00 Sterne von 5)
Apfel-Calvados-Palatschinken | Rezept

Apfel-Calvados-Palatschinken | Rezept

Apfel - Calvados - Palatschinken

Zutaten (für 4 Personen):

  • 150 g Mehl
  • 1 Packung Vanillesoße (zum Kochen; für 1/2 l Milch)
  • 4 mittelgr. Eier, 1/4 l Milch
  • Salz, 1 EL Mandelblättchen
  • 2 mittelgr. Äpfel (zum B. Elstar)
  • 4 EL Butter/Margarine
  • 4 EL Calvados (fran. zum Apfel-Branntwein)
  • 2 TL Zucker
  • 4 EL Crème fraîche
  • ca. 2 TL Puderzucker
  • evtl. Minze zum Verzieren


Apfel – Calvados – Palatschinken

Zubereitung:

1. Mehl, Saucenpulver, Eier, Milch und 1 Prise Salz zu einem glatten Teig verrühren. Ca. 15 Minuten quellen lassen.

2. Mandeln rösten, herausnehmen. Äpfel schälen, Kerngehäuse ausstechen. Äpfel quer in Ringe schneiden.

3. 1 EL Fett in einer Pfanne (ca. 24 cm Durchmesser) erhitzen. 1/4 Teig hineingeben. 1/4 Apfelringe darauf legen. Palatschinken (Pfannkuchen) von jeder Seite 3-4 Minuten goldbraun backen, warm stellen. Auf die gleiche Weise 3 weitere Palatschinken backen.

4. Calvados erhitzen, Zucker darin auflösen. Pfannkuchen damit beträufeln. Je 1 EL Crème fraîche und die Mandeln darauf geben, mit Puderzucker bestäuben.

EXTRA-TIPPS:

  • Den Palatschinken-Teig nach Belieben mit etwas unbehandelter geriebener Zitronenschale verfeinern.
  • Wenn Sie keinen Apfelausstecher haben, schneiden Sie die Äpfel in Spalten.
  • Calvados ist ein bernsteinfarbener Apfelbranntwein aus Frankreich und verleiht unserem Rezept die spezielle Note. Der Name des Getränks leitet sich von der Ursprungsregion Calvados in der der Normandie ab. Die Besonderheit: bevor er in Flaschen abgefüllt wird, reift Calvados in Holzfässern zumindest 4 Jahre um das besondere Aroma zu entwickeln.

Zubereitungszeit: 45 Min.

Energie: kcal 520 / kJ 2180 / Eiweiß 15g / Fett 24g / KH 51g

*** Aktueller Bestseller aus der Kategorie: Desserts und Süßspeisen ***

Preis: EUR 28,93
Sie sparen: EUR 21,06 (42 %)
()
  • Große Crêpespfanne mit einem Durchmesser von ca. 30 cm, Antihaft-Beschichtung verhindert das Festkleben von Teig und erleichtert die Reinigung
  • Stufenlose Temperaturregelung zur exakten Einstellung des gewünschten Bräunungsgrades
  • Backampel zur optischen Kontrolle der Backzeit
  • Ein-Aus-Schalter mit Kontrollleuchte
  • Inkl. Teigspatel und Crêpeswender aus Holz

Linktipps:

– Palatschinken Rezept: Teig-Grundrezept
– Rezept: Buttermilch-Pfannkuchen mit Ahornsirup
– Rezept: Birnen-Cranberry-Crêpes
– Rezept: Marillenpalatschinken klassisch
– Rezept: Mürber Apfelstrudel
– Palatschinken-Rezepte