1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Auflauf mit Käsekruste | Rezept

Auflauf mit Käsekruste | Rezept

Käseauflauf

Zutaten (für 4 Personen):

  • 500 g Kartoffeln
  • 400 g Karotten (Möhren)
  • 375 g Porree (Lauch)
  • 1/2 Wirsingkohl (ca. 500 g)
  • 2 mittelgroße Zwiebeln
  • 2 EL Öl
  • 3 TL Gemüsebrühe
  • 150 g saure Sahne
  • 2 Eier
  • Salz, weißer Pfeffer
  • Fett für die Form
  • 200 g Gouda-Käse
  • 1 EL gehackte Mandeln


Bunter Auflauf mit Käsekruste

Zubereitung:

  • Kartoffeln schälen, waschen und würfeln. Gemüse putzen bzw. schälen und waschen. Möhren in Scheiben, Porree in Ringe, Wirsing in Streifen schneiden. Zwiebeln schälen, würfeln.
  • Öl erhitzen. Zwiebeln und Kartoffeln darin andünsten. Mit 3/8 l Wasser ablöschen und aufkochen. Brühe einrühren. Zugedeckt ca. 15 Minuten garen.
  • Karotten (Möhren), Wirsing und Porree nach 5 Minuten mitgaren. Gemüse abgießen, 1/4 l Gemüsesud auffangen.
  • Sahne, Eier und Gemüsesud verrühren, würzen. Gemüse in eine gefettete feuerfeste Form geben. Soße darübergießen. Käse reiben. Mit den Mandeln über den Auflauf streuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C / Umluft: 175 °C / Gas: Stufe 3) ca. 30 Minuten backen.

Tipp: Dazu paßt (alkoholfreies) Bier ganz ausgezeichnet.

Dauer: ca. 60 Minuten

Nährwertangaben: 440 kcal/1840 KJ/Eiweiss 22/Fett 26/Kohlehydrate 26

Linktipps:

– Rezept: Schnitzel in Käsekruste mit Spargel
– Aufläufe, Gratins & Souffles
– Rezept: Marinierter Mozzarella mit Sesamöl
– Rezept: Orecchiette mit Brokkoli und gebratenen Sardinen
– Rezept: Lachsforelle vom Grill
– Rezept: Hirtensalat mit Gartenkresse

– Rodopolise Kochrezepte