1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Basmatireis mit Rindfleisch-Curry | Rezept

Basmatireis mit Rindfleisch-Curry | Rezept

Basmatireis-mit-Rindfleisch-Curry-

Zutaten (für 4 Personen):

  • 250 g Basmati-Vollkornreis (aus dem Reformhaus)
  • Salz
  • 1 kleines Stück Zimtstange
  • 1 kleines Lorbeerblatt
  • 2 Nelken
  • 1 Prise gemahlener Kardamom
  • Rindfleischcurry: 750 g Rindergulasch
  • Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 Eßl. Butterschmalz
  • 1-1 1/2 Teel. gemahlener Kardamom
  • 1 Teel. Kurkuma, 1-2 Teel. Sambal oelek (indonesische Würzpaste)
  • 2-3 Teel. gemahlener Koriander
  • 250 g Tomatenstückchen (aus der Dose)
  • 150 g Sahnejoghurt
  • 3 Stiele Koriande


Basmati-Vollkornreis mit Rindfleisch-Curry

Asiatische Küche für daheim! – Basmati bedeutet auf Hindi „duftend“. Denn erst beim Kochen entfaltet sich der typisch feinaromatische Duft des Basmatireis. Er ist langkörnig und wird am Fuß des Himalayas angebaut und ist die perfekte Beilage für viele orientalische Gerichte. Egal ob mit Gemüse, Fleisch oder Fisch, der Basmatireis rundet jedes Gericht ab. Serviert mit leckerem Rindfleisch-Curry genießt man ein asiatisch angehauchte Speise ganz einfach daheim. Ganz einfach zum Nachkochen für den großen und kleinen Hunger.

Zubereitung:

1. Den Basmatireis abspülen und in gut einem halben Liter Salzwasser mit den Gewürzen etwa 50 Minuten kochen. Eventuell noch etwas Wasser nachgießen. Reis abtropfen lassen.

2. Für das Curry: Das Fleisch in etwas kleinere Würfel schneiden. Zwiebeln und Knoblauch abziehen. Zwiebeln vierteln, Knoblauch hacken. Das Butterschmalz in einem großen Topf erhitzen. Fleisch, Zwiebeln, Knoblauch und den Kardamom in zwei Portionen unter Wenden etwa zehn Minuten braun anbraten.

3. Restliche Gewürze, Tomatenstückchen, Joghurt und etwa 350 ml Wasser dazugeben. Alles zugedeckt bei kleiner Hitze etwa 50 Minuten schmoren. Das Curry abschmecken und mit gehacktem Koriandergrün bestreuen. Zusammen mit dem Reis servieren.

    Kalorien pro Portion ca. 580 Kcal 20 g Fett

    Zubereitung ca. 60 Minuten

    *** Aktuelle Bestseller aus der Kategorie: Kochen nach Ländern ***

    Produktname Bewertung Preis
    Jamies 5-Zutaten-Küche: Quick & Easy EUR 26,95
    Meine japanische Küche: Rezepte für jeden Tag EUR 32,00
    ARD-Buffet. Heimatküche: Regional – saisonal – klassisch
    EUR 16,99
    Einfach lecker: Ramen
    EUR 4,99
    Dutch Oven: Kochen über offenem Feuer --

    Linktipps:

    – Rezept: Indisches Curry-Huhn mit Basmati-Reis
    – Rezept: Fruchtiges Puten-Rinder-Curry
    – Rezept: Kochen mit Curry – „Garam Masala“
    – Rezept: indische Linsensuppe mit Koriander
    – Rezept: Rote Linsensuppe mit Crème fraîche
    – Rezept: Phad Thai – traditionelles Nudelgericht
    – Rezept: Tandoori-Huhn
    – Rezept: Gemüse-Kokos-Curry
    – Rezept: Chapati & Naan (indisches Fladenbrot)
    – weitere indische und orientalische Rezepte
    – Rodopolise Kochrezepte