1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (5 Bewertungen, Durchschnitt: 3,20 Sterne von 5)
Blut spenden am Heiligen Abend – Ihr Blut wird dringend benötigt!

Blut spenden am Heiligen Abend – Ihr Blut wird dringend benötigt!

Blut spenden am Heiligen Abend und zu Silvester

Zu Weihnachten was Gutes tun: Blut spenden am Heiligen Abend. Denn um den Blutbedarf der österreichischen Spitäler zu decken, sind monatlich 40.000 Blutspenden erforderlich!



Viele Personen nutzen die Feiertage für einen Kurzurlaub und stehen für eine Blutspende nicht zur Verfügung. Jahreszeitlich bedingte Verkühlungen führen zu einem zusätzlichen Rückgang im erforderlichen Spendenaufkommen. Gleichzeitig fordert das erhöhte Verkehrsaufkommen einen erhöhten Blutzoll auf österreichs Straßen.

Um die Blutversorgung auch über die Feiertage aufrechterhalten zu können, ersucht das Rote Kreuz alle gesunden Personen im Alter von 18 bis 65 Jahren, die Blutspendemöglichkeiten zwischen den Festtagen zahlreich wahrzunehmen.

Und wer am Heiligen Abend noch „Bult spenden und Leben retten“ will, für den haben die Blutspendezentralen in Wien, Niederösterreich und Burgenland auch an diesem 24.12.2003 – vormittags zwischen 08:00 Uhr und 13:00 Uhr geöffnet. Die genauen Öffnungszeiten sowie weitere Blutspendemöglichkeiten und Fragen zur Blutspende unter der kostenfreien Servicenummer (wochentags, während der Bürozeiten) 0800 190 190. Im Internet finden Sie sämtliche Informationen unter .

Allen Blutspenderinnen und Blutspendern sowie allen Personen, die in der Organisation von Blutspendeaktionen für das Rote Kreuz tätig sind, wünscht Rodopolis.co.at besinnliche Feiertage und ein gesundes neues Jahr 2004.
Allen anderen natürlich auch;-)

Linktipps:

– Wieviel Blut braucht das Rote Kreuz?
– Blutspende | Medizinlexikon

Kave Atefie





SEO-Consultant und Gründer des unabhängigen österreichischen Rodopolisheitsportals rodopolis.info, das seit Jahren zu einem der beliebtesten Themenportale im deutschen Sprachraum zählt. Der Anspruch auch komplexe Themen leicht verständlich für interessierte Laien aufzubereiten wurde zum Markenzeichen des Portals.