1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Welcher Energie-Typ sind Sie?

Welcher Energie-Typ sind Sie?

Energietyp

Mehr Erfolg und Zufriedenheit durch bessere Nutzung des eigenen Energie-Potentials.



Im Rahmen ihres 2. Kongresses, stellten die EnergieTherapeuten und EnergieCoaches Ihre neu entwickelte energetische Typologie vor. Ziel der intensiven Forschungs-Ergebnisse ist es, Menschen dabei zu unterstützen Ihre persönlichen Energie-Ressourcen zu verbessern, um das leichtere Umsetzen von Plänen, inneren Wünschen und Projekten zu verwirklichen.

Menschen gestalten ihr Leben, ihre beruflichen wie privaten Beziehungen in unterschiedlichsten Formen. Sie haben ihre Art entwickelt an Probleme heranzugehen und sie lösen. Sie setzen ihre Kraft, ihre Energie auf bestimmte Art und Weise ein, ebenso ihr Wollen und Handeln. Gelingen und Scheitern sind in Verbindung mit typischen Mustern, die sich dabei erkennen lassen. Die EnergieCoaches haben drei verschiedene Handlungs-Prinzipien herausgefiltert, die als Hilfe zur Selbst-Hilfe und wichtiger Wegweiser in Lebens-, Berufs- und Sinnfragen dienen können.

Die Energie-Typen werden als Träumer, Rebell oder Angepasster bezeichnet.

Der Träumer steigt gerne aus der Realität aus, weil er sich überfordert fühlt. Er lebt in seiner eigenen Welt und wirkt dabei oft sanft und liebevoll. In Kontakt mit der realen Welt, erlebt er starken Druck und bekommt leicht das Gefühl, es ja doch nie zuschaffen. Für Träumer gilt es zu lernen, ihre Dynamik, ihre Kraft und ihre Fähigkeiten in der realen Welt zu manifestieren. Denn sie haben eine gute Intuition, sind oft Visionäre und bringen Tiefe in Projekte, Beziehungen und Teams.

Der Angepasste ist hilfsbereit, macht sich unentbehrlich und bringt oft übermäßig großen Einsatz. Diese anscheinende Hilfsbereitschaft kostet ihn sehr viel Energie, denn er vergisst dabei gerne auf seine eigenen Bedürfnisse. Er bekommt das Gefühl auszubrennen. Wenn ihm das bewusst wird, wird er innerlich wütend, obwohl er äußerlich zustimmt. Der Angepasste hat die Fähigkeit entwickelt, Projekte für die er arbeitet, voll und ganz zu unterstützen. Ohne seinen Einsatz wäre die Realisierung oft nicht möglich. Trotzdem ist er ständig auf der Sinn-Suche.

Der Rebell wirkt robust, wild oder cool. Er lebt mit großem Energieaufwand und hat oft einen äußerlich schonungs-losen Umgang mit sich selbst. Innerlich ist er oft sehr zart und ziemlich verletzbar. Er hat ein ausstrahlendes Energiefeld, das alles überlagert. Er mobilisiert sehr viel Kraft, übernimmt gerne die Führung und tendiert dazu, eigene Strukturen zu bilden. Der Rebell bringt ins Leben anderer Dynamik und mobilisiert viel Energie.

Persönliche Energie-Ressourcen verbessern

Jeder der vorgestellten Energie-Typen kann sein Energie-Potential besser und ökonomischer nutzen, wenn ihm bewusster wird, wie er generell mit seiner Energie umgeht. Mit dem eigens entwickelten Energie-Typen-Test, kann dies jeder in spielerischer Art – unter www.energietherapeut.at – herausfinden. „Es geht nicht darum, Menschen generell zu kategorisieren, sondern ausschließlich darum, einen Handlungs-Spielraum zu erhalten, beschreibt Alice Drott, Ausbildungsleiterin und Entwicklerin des EnergieCoachings, ihre Arbeit. „Der EnergieCoach arbeitet mit dem Menschen daran, die persönlichen Energie-Ressourcen zu erhöhen, damit es gelingen kann, Pläne und innere Wünsche in Projekte zu formen und Wirklichkeit werden zu lassen,“ schildert Alice Drott enthusiastisch weiter.

Neue Publikation mit Energie-Typen-Test

Die Hintergründe und Facts wurden in einer neuen Publikation – Welcher Energie-Typ sind Sie, von Alice Drott zusammengefasst. Darin befinden sich detaillierte Beschrei-bungen der drei EnergieTypen. Ebenso zahlreiche lebendige Fallbeispiele und einen ausführlichen Service-Teil mit dem großen Energie-Typen-Test.

Linktipps:


– Reiki: Heilung, Hoffnung oder Humbug?

Kave Atefie





SEO-Consultant und Gründer des unabhängigen österreichischen Rodopolisheitsportals rodopolis.info, das seit Jahren zu einem der beliebtesten Themenportale im deutschen Sprachraum zählt. Der Anspruch auch komplexe Themen leicht verständlich für interessierte Laien aufzubereiten wurde zum Markenzeichen des Portals.