Fischragout | Rezept

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 Bewertungen, Durchschnitt: 4,00 Sterne von 5)

Fischragout

Zutaten:

Für 4 Personsn

  • 700 g Fischfilet (z. B. Kabeljau oder Rotbarsch)
  • 2-3 EL Zitronensaft
  • 800 g Broccoli
  • 2 mittelgroße Karotten
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 1 Bund Dill
  • 2 EL Gemüsebrühe (Instant)
  • 160 g Bandnudeln
  • Salz, weißer Pfeffer
  • 2 TL Speisestärke
  • 4 EL Vollmilch-Joghurt

Fischragout

Zubereitung:

1. Fisch waschen, trockentupfen, würfeln. Mit Zitronensaft beträufeln. Broccoli putzen, waschen und in Röschen teilen. Möhren schälen, waschen, in Streifen schneiden. Kräuter waschen und, bis auf etwas Dill zum Garnieren, fein schneiden.

2. Broccoli in ca. 600 ml kochendem Wasser mit Brühe zugedeckt ca. 8 Minuten dünsten. Möhren ca. 5 Minuten mitgaren. Gemüse abgießen, Brühe auffangen. Gemüse warm stellen. Nudeln in kochendem Salzwasser 8-10 Minuten garen.

3. Brühe aufkochen. Fisch darin bei milder Hitze zugedeckt ca. 5 Minuten gar ziehen lassen. Stärke und 4 EL Wasser verrühren. Fisch herausheben, warm stellen. Brühe aufkochen, binden. Kräuter zufügen, Soße abschmecken. Joghurt einrühren (nicht mehr kochen). Fisch in die Soße geben.

4. Nudeln abgießen. Mit Fischragout und Gemüse anrichten. Mit restlichem Dill garnieren.

Zubereitungszeit: 40 Min.
kcal 370 kJ 1550 Eiweiß 44g Fett 4g KH 38g

*** Der aktuelle Buchtipp zum Thema ***


(gebundene Ausgabe)

Dieses Buch ist ein Muß für jeden Fischliebhaber oder Hobbykoch. Es ist halb Lexikon und halb Kochbuch. Das Lexikon gibt einen umfassenden, fachlich fundierten Überblick über alle eßbaren Fische bzw. Meerestiere; die Art, wo sie herkommen und aus welcher Region bestimmte Sorten am besten schmecken.

Der einzigartige Sonderband mit Rezeptteil und Warenkunde zeigt die Bandbreite der kulinarischen Möglichkeiten, Fisch und Meeresfrüchte zuzubereiten: legendäre Klassiker der Haute Cuisine ebenso wie regional beliebte Spezialitäten: Suppen und Eintöpfe, porchieren und dämpfen, dünsten und schmoren, Ofengerichte, Pfannengerichte, grillen und räuchern, Krustentiere und Schalentiere.

Kundenrezension: “ Eines der besten Bücher zum Thema Fisch etc. überhaupt! Kein anderes Buch auf Deutsch bietet eine so umfassende Warenkunde der international angebotenen Fische mit sehr guten Fotos.“

—- Anzeige —-

Linktipps

– Rezept: gegrilltes Sommergemüse mit Chili-Öl (scharf)
– Rezept: Spanische Paella, klassisch
– Rezept: Fisch-Pörkölt
– Rezept: Garnelen-Tomaten-Pfanne
– Rezept: gegrillte Goldbrasse mit Kräuterfülle
– Fischrezepte

Das könnte Sie auch interessieren...

http://ka4alka.com.ua

http://pharmacy24.com.ua

Kamagra ohne Rezept