Do, 26.04.2018

Eltern & Kind

Gefahrenzone Schulweg: Sicherheitstipps für Ihr Kind

Gefahrenzone Schulweg: Sicherheitstipps für Ihr Kind

Schulkind - Sicherheitstipps Schulweg

Wenngleich die letzte Verkehrsunfallstatistik etwas weniger verletzte Kinder im Straßenverkehr aufweist, bleiben die Zahlen alamierend. Über 2.800 Kinder wurden im Vorjahr österreichweit verletzt, 13 Todesopfer gab es zu beklagen. Besonders gefährdet sind Schüler im Alter von 7 Jahren. Sie legen die vertrauten Wege zwar meist schon allein zurück, sind aber zum Teil selbst auf diesen Strecken noch nicht verkehrssicher. Die größten Gefahrenquellen für Kinder sind zu hohes Tempo des Kfz-Verkehrs, Telefonieren am Steuer und unübersichtliche Kreuzungen. »» Gefahrenzone Schulweg: Sicherheitstipps für Ihr Kind


Seite 5 von 2512345678910...Letzte »
Aufklärung - ein Leitfaden für die Eltern

Aufklärung – ein Leitfaden für die Eltern

Es ist schon erstaunlich, wie schwer sich Erwachsene dabei tun, ihre Sprösslinge auf die „schönste Sache der Welt“ vorzubereiten. Dabei kann unterlassene oder fehlerhafte Aufklärung wahrlich großen Schaden anrichten.

Pubertät - Kinder in der Achterbahn der Gefühle

Pubertät – Kinder in der Achterbahn der Gefühle

Das Kind in der Pubertät, schwankt zwischen dem Drang, sich auf eigene Beine zu stellen, sich von den Eltern zu lösen und dem Bedürfnis, die Geborgenheit der Familie nicht ganz...

Sinnvoll fernsehen: die Verantwortung liegt bei den Eltern

Sinnvoll fernsehen: die Verantwortung liegt bei den Eltern

Die modernen Kommunikationsmedien, allen voran Fernsehen und Computer, haben für zahlreiche Menschen einen großen Nutzen. Mehr noch als früher sind Kinder von dieser Verführung besonders betroffen und müssen von ihren...

Windeln & Co. - worauf Sie beim Wickeln achten sollten

Baby wickeln leicht gemacht – die besten Tipps zum Windeln wechseln

Sobald sich Nachwuchs ankündigt, rückt auch das Thema „Windeln“ in den Mittelpunkt. Bis ins Kleinkindalter wird täglich mehrfach gewickelt und dabei ist die erste Entscheidung die, welche Art von Windeln...

Legasthenie: mehr als nur eine Leseschwäche

Legasthenie: mehr als nur eine Leseschwäche

Lese-Rechtschreib-Schwäche (LRS) – nach der älteren wissenschaftlichen Klassifizierung von „Asthenien“ („Schwächen“) auch Legasthenie oder nach angelsächsischem Sprachgebrauch Dyslexie genannt – wird heute in allen modernen Bildungsgesellschaften als Lernstörung verzeichnet. Die...

Keuchhusten

Keuchhusten | Kinderkrankheiten

Keuchhusten (Pertussis) ist im Gegensatz zu den meisten anderen beschriebenen Kinderkrankheiten eine bakterielle Erkrankung, die weit verbreitet und meist sehr langwierig ist.

Seite 5 von 2512345678910...Letzte »