Fr, 15.12.2017

Pilze (Schwammerl)

Pilze im Herbst

Herbst ist Pilzsaison

Pilze im Herbst

Nach einem wirklich schönen Sommer müssen wir uns an die ersten feuchten Herbsttage gewöhnen. Was Sonnenanbeter verärgert, freut aber die Pilz-Liebhaber. Ist das Wetter nämlich schön feucht, schießen die „Schwammerl“ nur so aus dem Boden. Und Schwammerlsucher können sich freuen: die Saison für Pilze wird durch den Klimawandel immer länger. Das belegt nun eine Studie zu knapp 500 Pilzarten vom Department für Botanische Systematik und Evolutionsforschung. »» Herbst ist Pilzsaison


Pilze im herbst

Pilze – Gaumenkitzel und Gefahrenquelle

Steinpilze und Eierschwammerl locken im Spätsommer und im Herbst viele Feinschmecker in den Wald. Heimische Speisepilze bringen eine willkommene Abwechslung auf unsere Speiseteller. Sie zeichnen sich durch ihr feines Aroma...

Pilze erkennen

Pilze – gut oder giftig?

Speisepilze werden immer beliebter und stehen im Frühherbst nicht nur in Restaurants häufig auf der Speisekarte, sondern finden auch bei Hobbyköchen großen Anklang. Die beste Zeit zum Pilze sammeln ist...

Pilzvergiftungen, Symptome und Behandlung

Pilzvergiftungen: Vorbeugung, Symptome und Behandlung

Weit über 6.000 Pilzarten sind hierzulande bekannt, viele davon sind nicht genießbar, aber nur etwa 150 sind wirklich giftig. Dennoch fordern Giftpilze jährlich ihre Opfer. Bei manchen treten die Vergiftungssymptome...

Eierschwammerl

Austernpilze bis Eierschwammerl | Pilze & Schwammerl

Pilze sind seltsame Wesen. Sie zählen weder zur Tier- noch zur Pflanzenwelt, sondern nehmen eine Sonderstellung in der Botanik ein. Ihr Fruchtkörper bietet oft phantastische Gebilde, das eigentliche Pilzgeflecht versteckt...

Pilze, Schwammerl

Morcheln bis Trüffel | Pilze & Schwammerl

Teil 2 unserer Übersicht über die wichtigsten Speisepilze. Diesmal werden behandelt: Morcheln, Shitake-Pilze, Steinpilze und Trüffel.