Kategorie: Innere Medizin

Hämorrhoiden-Behandlung

Hämorrhoiden: neue Behandlungsmöglichkeiten

Jucken, Brennen, Schmerzen im Analbereich? Blutungen beim Stuhlgang? Jede/r Dritte leidet unter Hämorrhoiden. Salben und Zäpfchen mit natürlichen Inhaltsstoffen helfen, die Beschwerden zu lindern und unterstützen die Rückbildung von vergrößerten Hämorrhoidalknoten.

Leberzirrhose muss nicht vom Alkohol kommen

Leberzirrhose muss nicht vom Alkohol kommen

Eine Leberzirrhose ist der narbige Umbau von Leberzellen, wenn diese chronisch geschädigt werden. Es entsteht funktionsuntüchtiges, knotiges Bindegewebe. Die Leber wird anfangs im Rahmen der entzündlichen Phase erst deutlich größer und schrumpft dann auf...

Blähungen – noch immer ein Tabuthema

Blähungen – noch immer ein Tabuthema

Fast jeder Dritte leidet darunter, niemand spricht gern darüber, unangenehm sind sie trotzdem: Blähungen. Während gelegentliche Blähungen störend aber harmlos sind, kann die übermäßige Produktion und Ansammlung von Gas im Verdauungstrakt quälend werden, wenn...

Herzinfarkt bei Frauen

Herzinfarkt bei Frauen

Herzinfarkt, lange Zeit als typische Männerkrankheit angesehen, wird bei Frauen häufig unterschätzt. Eine neue Studie belegt, dass in Österreich jede zweite Frau an einer Herz-Kreislauf-Erkrankung stirbt.

Listerien – Zahl der Lebensmittelvergiftungen steigt

Listerien – Zahl der Lebensmittelvergiftungen steigt

Listeria monocytogenes – Foto: public domain Listerien sind stäbchenförmige Bakterien, die keine großen Ansprüche an die Umgebung stellen – wohl der Hauptgrund für die weite Verbreitung. Mit Vorliebe nisten sich Listerien in nicht erhitzten...

Wenn das Herz rast: Vorhofflimmern

Wenn das Herz rast: Vorhofflimmern

Mit etwa 300.000 Betroffenen in Österreich ist Vorhofflimmern die häufigste Herzrhythmusstörung in der klinischen Praxis. Diagnose- und Therapiemöglichkeiten für diese Krankheit standen im Mittelpunkt eines Fachsymposiums, das vom Landesklinikum Krems gemeinsam mit Johnson &...

Sodbrennen (Reflux): Therapieoptionen

Sodbrennen (Reflux): Therapieoptionen

Sodbrennen (Reflux) ist ein häufiges Problem in der Bevölkerung, ca. zwei Millionen Österreicher leiden daran. Die Beschwerden können eine massive Einschränkung der Lebensqualität mit sich bringen. Eine Änderung des Lebensstils, wie z.B. eine Umstellung...

Homocystein – Risiko für Herz und Blutgefäße

Homocystein – Risiko für Herz und Blutgefäße

Eigentlich ist Homocystein ein körpereigener Stoff. Er entsteht als Zwischenprodukt im menschlichen Stoffwechsel, ist aber für die Körperzellen extrem giftig und muss deshalb rasch wieder abgebaut oder in weniger gefährliche Substanzen umgewandelt werden. Erhöhte...

Aids, HIV-Hypothesen

Neue Hypothesen zur Entstehung von HIV

Die Hypothesen zur Entstehung von HIV werden immer verwirrender: Nun soll das Virus laut Journal of Theoretical Biology durch Impfstoffe von Affen auf Menschen gekommen sein, und zwar gleich zweimal und unabhängig voneinander: in...

Krebs: neue Erkenntnisse zu Diagnose und Therapie

Krebs: neue Erkenntnisse zu Diagnose und Therapie

Im modernen Rodopolisheitsbetrieb nehmen Pathologen eine unverzichtbare Rolle im diagnostischen und therapeutischen klinischen Alltag ein. Mit Gewebs- und Zellanalysen, aber auch modernen molekular-pathologischen Verfahren liefern sie wesentliche Erkenntnisse für Vorsorge, Diagnose und Therapie von...