1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 Bewertungen, Durchschnitt: 3,50 Sterne von 5)
Heidelbeerschmarrn mit Vanillesauce | Rezept

Heidelbeerschmarrn mit Vanillesauce | Rezept

Heidelbeerschmarrn mit Vanillesauce | Rezept

Zutaten für 2 Portionen:

  • 80 g Heidelbeeren (Blaubeeren)
  • 1 1/2 kleine Tassen Mehl
  • 2 Eier
  • 1 1/2 kleine Tassen Milch
  • 1 TL Zucker
  • 3 EL Mandelblätter
  • 1/2 unbehandelte Zitrone
  • 1 EL Butterschmalz
  • 200 ml Milch
  • 1 Eigelb
  • 1/16 l Obers (Sahne)
  • 1/2 EL Puderzucker
  • 1/2 EL Puddingpulver (Vanillestärkepulver)
  • Zitronenmelisse
Diesen Artikel drucken


Heidelbeerschmarrn mit Vanillesauce

Der Kaiserschmarrn schmeckt ja schon pur unglaublich, aber mit frischen Beeren der Saison ist er unwiderstehlich. Vor allem wilde Heidelbeeren eignen sich perfekt dazu den süßen Schmarrn zu veredeln. Nicht umsonst ist Heidelbeerschmarrn (in Südtirol meist Schwarzbeerenschmarrn genannt) eine der beliebtesten Variante des Kaiserschmarrns in den Alpenregionen.

Zubereitung:

1. Heidelbeeren (Blaubeeren) säubern, trocknen. Mandelblätter kurz goldbraun anrösten. Eiweiß vom Gelb trennen, Eiweiß steif schlagen.

2. Mehl, Milch, zwei Eigelb, etwas Zucker gut glatt rühren, steifes Eiweiß langsam unterheben. Eigelb mit Obers (Sahne) gut verrühren.

3. Nun den Teig glatt rühren, Zitronenschale hinein reiben, ein Prise Zucker dazu, Ei-Sahne-Legierung einrühren – nicht mehr kochen lassen.

4. Pfanne mit Butterschmalz erhitzen, Mandeln und Blaubeeren zufügen, Teigmasse darüber laufen lassen, anstocken lassen, wenden, danach grob zerreißen, goldbraune Farbe geben.

Tipp: Schmarrn mit Mandeln bestreuen, mit Puderzucker bestäuben und mit Melissensträußchen garnieren.

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten

Dieses Rezept wurde eingeschickt von Frau Heidelinde G., Deutsch Wagram – herzlichen Dank !

EUR 19,90

Linktipps:

– Rezept: Pavlova mit Beeren
– Rezept: Schwedische Pannkakor Torte mit Heidelbeeren
– Rezept: Heidelbeer-Risotto
– Rezept: Topfenschmarren mit Hollerkoch
– Rezept: Kaiserschmarrn mit Apfelmus
– Nachspeisen & Desserts | Rezepte

Diesen Artikel drucken