Mo, 11.12.2017

Heilpflanzenlexikon » H


Huflattich | Heilpflanzenlexikon

Huflattich | Heilpflanzenlexikon

Huflattich – Inhaltsstoffe, Heilwirkung, Anwendungsgebiete: Seine heilende Wirkung bei Husten wurde bereits in der Antike von Dioskurides, Plinius und Galenos erkannt. Auch Hildegard von Bingen schätzte den Huflattich bei der Behandlung von Atemwegserkrankungen.

Huflattich | Heilpflanzenlexikon

Holunder | Heilpflanzenlexikon

Holunder | Heilpflanzenlexikon

Holunder – Inhaltsstoffe, Heilwirkung, Anwendungsgebiete: Der Holunder findet bis heute in der Volksmedizin zahlreiche Anwendungen, wie z. B. bei Erkältungen, Rheuma oder Hautkrankheiten.

Holunder | Heilpflanzenlexikon

Hagebutte | Heilpflanzenlexikon

Hagebutte | Heilpflanzenlexikon

Hagebutte – Inhaltsstoffe, Heilwirkung, Anwendungsgebiete: Egal ob als Mus, als Tee oder als Marmelade genossen, die Hauptwirkung der Hagebutte beruht in jedem Fall auf ihrem hohen Anteil an Vitamin C.

Hagebutte | Heilpflanzenlexikon

Hopfen | Heilpflanzenlexikon

Hopfen | Heilpflanzenlexikon

Hopfen – Inhaltsstoffe, Heilwirkung, Anwendungsgebiete: Geringe Anteile des weltweit geernteten Hopfens werden für medizinische Zwecke genutzt, vorwiegend als Schlaf- oder Beruhigungsmittel. Der Hauptanteil wird seit jeher beim Bierbrauen verwendet.

Hopfen | Heilpflanzenlexikon

Hauhechel | Heilpflanzenlexikon

Hauhechel | Heilpflanzenlexikon

Hauhechel – Inhaltsstoffe, Heilwirkung, Anwendungsgebiete: In der Naturheilkunde wird die Hauhechel als wassertreibendes Mittel bei Harnwegserkrankungen und zur Vorbeugung von Nierensteinen eingesetzt.

Hauhechel | Heilpflanzenlexikon