1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (7 Bewertungen, Durchschnitt: 4,00 Sterne von 5)
Kaisermelange | Rezept

Kaisermelange | Rezept

Kaisermelange | Rezept

  • ½ EL Honig
  • 1 EL Cognac (oder weinbrand)
  • 1 Tasse verlängerter Espresso
  • 1 Eigelb
Diesen Artikel drucken


Die Liste der Wiener Kaffee-Spezialitäten ist schier unendlich lang und reicht von so klingenden Bezeichnungen wie Advocat bis zu Zarenkaffee. Mit der Philosophie des italienischen Espresso haben sie allesamt wenig zu tun, hier geht es nicht um das pure Aroma, sondern um die Geschmacksvielfalt plus Wiener Schmäh. Ein geradezu klassischer Vertreter ist die sogenannte Kaisermelange. Als Melange wird in Wien ein verlängerter Espresso (der Espresso wird mit der doppelten Menge Wasser verlängert, also gestreckt) mit Milchschaum bezeichnet.

Die ultimative Krönung ist die sogenannte Kaisermelange, bei der der Kaffee (ohne Milch!) mit Eidotter und Cognac (wahlweise auch Weinbrand) „mélangiert“ wird. Anstatt Zucker, wird dem Ganzen noch Honig hinzugefügt, was dem Getränk einen besonders runden und gehaltvollen Geschmack verleiht. Übrigens: so klassisch die Kaisermelange auch sein mag, in Wien ist sie so nicht mehr zu bekommen, da die aktuelle Lebensmittelverordnung rohes Eigelb in Kaffeehäusern nicht mehr zulässt. Ein guter Grund, die Spezialität zu Hause auszuprobieren.

Kaisermelange | Rezept

Vorbereitungszeit: 5 Minuten

Gesamt: 5 Minuten

Portionen: 1 Tasse

Kalorien pro Portion: 0 - k.A.

Unser Rezept ist die Krönung österreichischer Kaffeekunst, denn dank Eigelb und Cognac ist die Kaisermelange wunderbar cremig und rund im Geschmack.

Zutaten

  • 1 Tasse verlängerter Espresso
  • 1 Eigelb
  • ½ EL Honig
  • 1 EL Cognac

So wird's gemacht:

  • 1. Einen Verlängerten (Espresso mit doppelter Menge heißem Wasser gestreckt) zubereiten und etwas abkühlen lassen.
  • 2. Einen Eidotter und 15 bis 20 Gramm Honig in einer großen Schale schaumig schlagen
  • 3. Den Kaffee unter ständigem Rühren vorsichtig unter die Ei-Honig-Masse mischen
  • 4. Nach Belieben mit einem Schuss Cognac (oder Weinbrand) verfeinern.

EUR 24,90

Linktipps:

– Rezept: Cappuccino-Muffins
– Kaffee: Aroma, Geschmack, Genuss
– Rezept: Mandelmilch selbst gemacht
– Rezept: Danziger Goldwasser

Diesen Artikel drucken
Kave Atefie





SEO-Consultant und Gründer des unabhängigen österreichischen Rodopolisheitsportals rodopolis.info, das seit Jahren zu einem der beliebtesten Themenportale im deutschen Sprachraum zählt. Der Anspruch auch komplexe Themen leicht verständlich für interessierte Laien aufzubereiten wurde zum Markenzeichen des Portals.