Pikanter Kichererbsensalat | Rezept

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (4 Bewertungen, Durchschnitt: 3,50 Sterne von 5)

Pikanter Kichererbsensalat

Zutaten: Für 2 Personen

  • 125 g Kichererbse (getrocknet)
  • 2 g Thymian (2 Stiele)
  • 3 gestr.Eßl Weißweinessig
  • 2 g Senf (1/2 Teel)
  • 1 Prise Jodsalz
  • 1 Prise Pfeffer, schwarz
  • 1 Prise Cumin (Kreuzkümmel)
  • 1 gestr.Eßl Olivenöl
  • 50 g rote Zwiebel (1 Stück)
  • 75 g Radicchio (1/2 Kopf)
  • 125 g Gurke (1/4 Salatgurke)
  • 1 gehäuf. EL Oliven, schwarz
  • 160 g Baguettebrot (4 Scheiben)

Zubereitung:

1. Getrocknete Kichererbsen über Nacht in kaltem Wasser einweichen. Dann abgießen und abspülen.

2. Kichererbsen mit frischem Wasser bedecken, etwas Thymian zugeben, circa 15 Minuten weichkochen und dann abgießen. übrigen Thymian von den Stielen zupfen.

3. Essig, Senf, Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel verrühren. öl darunterschlagen. Kichererbsen und Thymian untermischen. Circa 1 Stunde durchziehen lassen.Zwiebel in Ringe schneiden. Radicchio in mundgerechte Stücke zupfen. Gurke in Scheiben schneiden. Kichererbsen nach Belieben nochmals pikant abschmecken. Brot dazu essen.

Getränketipp: Mineralwasser, Fruchtsaft, Weißwein

Zubereitung ca. 25 Minuten

kcal:878.96
Kohlehydrate: 156.48 g
Fette: 7.10 g
Eiweiß: 39.88 g
Cholesterin: 0.00 g
Ballaststoffe: 22.07 g

Linktipps

– Rezept: Oliven-Reis-Salat mit Melanzani
– Rezept: Persischer Gurkensalat mit Minze
– Rezept: Hirtensalat mit Gartenkresse
– Rezept: Minutensteaks mit Apfel-Zwiebel-Sauce
– Rezept: Bulgur-Chili-Salat mit getrockneten Tomaten
– Rodopolise Kochrezepte

Das könnte Sie auch interessieren...

www.rezeptfrei-viagra.com

Купить Авана 100

читать дальше