1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Kohl-Schupfnudeln überbacken | Rezept

Kohl-Schupfnudeln überbacken | Rezept

überbackene Kohl-Schupfnudeln

Zutaten (4 Portionen):

  • 2 Packungen Schupfnudeln (Fertigprodukt), ca. 800 gr. oder
  • 500 g mehlige Erdäpfel (Kartoffel)
  • 200 g griffiges Mehl
  • 60 g Weizengrieß
  • 30 g zerlassene Butter
  • 2 Eier
  • 150 g Kohl
  • 1 Zwiebel
  • 80 g Speckwürfel
  • 50 g würzigen Bergkäse (gerieben)
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuss



1.) Erdäfel (Kartoffel) in der Schale weich kochen, abseihen und kurz ausdampfen lassen. Erdäpfel schälen, und durch eine Erdäfelpresse drücken; mit Salz und frisch griebener Muskatnuss würzen, mit den restlichen Zutaten zu einem Teig vermischen.

2.) Aus dem Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche fingerdicke Stangen rollen. Ca. 6 cm lange Stücke abschneiden und zu Nudeln formen.

3.) Salzwasser aufkochen. Kohl in kleine 2 x 2 cm große Stücke (Fleckerl) schneiden. Zwiebel schälen und klein würfelig schneiden. Speckwürfel glasig braten, Zwiebel zugeben und braun rösten.

4.) Nudeln in das kochende Wasser legen und bei schwacher Hitze 10 Minuten ziehen lassen. gegen Ende der garzeit den Kohl dazugeben un kurz blanchieren. Rohr auf starke Oberhitze vorheizen.

5.) Nudeln und Kohlfleckerln abseihen, abschrecken und abtropfen lassen. Mit Speck, und Zwiebel vermischen, mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. In eine Auflaufform füllen, mit geriebenem Käse bestreuen und kurz überbacken.

Getränke-Tipp: Dazu passt entweder ein gutes Bier oder aber auch ein kräftiger Weißwein (z.B. ein nicht zu säurebetonter Riesling). Aber auch ein weicher Rotwein, z.B. Pinot noir macht hier durchaus eine gute Figur als Speisebegleiter. Alternativ passt naturtrüber Apfelsaft als nicht-alkoholischer Begleiter.

Zubereitungszeit: 75 min.

Extra-Tipp: Mit fertigen Schupfnudeln aus dem Kühlregal ist das Gericht in nur 15 Minuten fertig!

Linktipps:

– Rezept: Überbackene Käsespätzle
– Rezept: Käsesuppe mit Kümmelcroutons
– Rezept: rustikale Erdäpfelsuppe
– Rezept: Kohlroulade mit Kartoffel-Karottenpüree
– Rezept: Schinkenfleckerl mit grünem Salat
– Rodopolise Kochrezepte