1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Kohlroulade mit Kartoffel-Karottenpüree | Rezept

Kohlroulade mit Kartoffel-Karottenpüree | Rezept

Kohlroulade

Zutaten (4 Portionen):

  • 1 kg Weisskohl
  • 500 g Gemischtes Faschiertes (Hackfleisch)
  • 1 große Zwiebel
  • 1 Ei
  • 3 El. Petersilie
  • Kümmel, Salz, Pfeffer, Paprika
  • 1 kg mehlige Kartoffeln (Beilagenkartoffel)
  • 2 TL Salz
  • etwas Milch
  • 2 Karotten
  • 2 EL Butter oder Margarine
  • Muskatnuß gerieben



1.) Kohlblätter vom Strunk lösen und in kochendem Wasser ca. 2 min blanchieren. Herausnehmen und gut abtropfen lassen.

2.) Die Kartoffeln schälen, in etwa gleich große Stücke schneiden (vierteln, sechsteln oder achteln, je nach Größe) und den Topf nun mit soviel Wasser auffüllen, dass die Kartoffeln gerade bedeckt sind. Salzen, aufkochen und – bei geschlossenem Deckel – ca. 20 Minuten köcheln lassen. Karotten nach 10 Minuten in das Kochwasser geben und mitkochen lassen.

3.) Den Topf vom Herd nehmen, Wasser abgießen und etwas Milch zugießen, Butter oder Margarine und etwas Muskatnuß (eventuell auch etwas geriebenen Kümmel) zufügen. Mit dem Kartoffelstampfer zerstampfen (oder mit der Kartoffelpresse auspressen) und mit einem Schneebesen flaumig schlagen oder mit dem Stabmixer pürieren bis ein richtiger Kartoffelbrei entsteht. Durch die mitpürierten Karotten erhält das Püree nicht nur eine exotische farbe sondern bekommt auch einen leicht süßlichen Geschmack, der gut mit den Kohlrouladen harmoniert.

4.) Das Faschierte (Hack) mit gehackten Zwiebeln, Ei, Petersilie und Gewürzen gut vermischen. Das Faschierte (Hackfleischteig) in die vorbereiteten Kohlblätter wickeln und ggfs. mit Küchengarn umwickeln.

5.) Butter erhitzen. Die Kohlroulade leicht anbraten, mit etwas Wasser ablöschen und bei mittlerer Hitze ca. dreissig Minuten im Rohr fertig garen.

Zubereitungszeit: 50 min.

Linktipps:

– Rezept: Käsesuppe mit Kümmelcroutons
– Rezept: rustikale Erdäpfelsuppe
– Rezept: Wintergemüsesuppe
– Rezept: Rotkrautsalat mit Winterfrüchten
– Rezept: würziger Bohnenauflauf mit Faschiertem
– Rezept: überbackene Kohl-Schupfnudeln
– Rezept: Faschiertes mit Kohl und Karotten
– Rezept: Schinkenfleckerl mit grünem Salat

– Kulinarium: feine Landpartien & Wirtshäuser im Überblick
– Schmankerl & Delikatessen aus Österreich

– Rodopolise Kochrezepte