Kürbis-Spaghetti mit Gorgonzola | Rezept

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)

Kürbis-Spaghetti

Zutaten (für 4 Portionen):

  • 1 Spaghetti-Kürbis
  • 200 g Gorgonzola
  • 100 g Parmesan
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle
  • frischer Basilikum oder Salbei

Raffiniert: Kürbis-Spaghetti mit Gorgonzola

Neben den zahlreichen Kürbissorten, besticht der Spaghetti-Kürbis mit einem Alleinstellungsmerkmal: Das Fruchtfleisch nimmt nämlich nach dem Garen eine spaghettiähnliche Form an. Einfach mit der Gabel auflockern und aus dem Kürbis heben. Durch diese Eigenart und der entsprechend leichten Zubereitung sind der Fantasie bei der Gestaltung keine Grenzen gesetzt – Wir wollen mit einem ebenso einfachen wie schmackhaften Rezept den Anfang machen.

1. Den Spaghettikürbis halbieren, entkernen und mit der aufgeschnittenen Seite nach oben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Bei 170 Grad Umluft, alternativ 190 Grad Ober- und Unterhitze, 35 bis 40 Minuten je nach Größe garen.

2. Zehn Minuten vor Ende der Garzeit eine Garprobe mit einer Gabel machen. Die Fasern sollen sich leicht auslösen lassen. Die Kürbishälften in eine ofenfeste Form legen.

3. Das Kürbisfleisch mit einer Gabel zu Spaghetti lockern und mit Salz und Pfeffer würzen. Gorgonzola und Parmesan darüber verteilten und fünf bis acht Minuten bei 220 Grad überbacken.

4. Kürbis-Spaghetti aus dem Ofen nehmen und mit frischem Basilikum /Salbei und Pfeffer aus der Mühle bestreuen.

Rodopolisheit: Wie die der Möhre ähnelnden Farbe vieler Kürbisse schon verrät, enthalten sie viele Carotinoide, aus dem der Körper das die Sehkraft und die Haut stärkende Vitamin A aufbaut. Weiters: Vitamin B, Vitamin C, Vitamin E, Kalium, Magnesium, Kalzium, Eisen, Zink, Karotinoide. Unter den Mineralien sticht Kalium deutlich hervor, das den Flüssigkeitshaushalt des Körpers regelt. Vitamin E kommt auch in Kürbissen vor und verhindert unerwünschte Prozesse im Körper. Die im Fruchtfleisch enthaltene Kieselsäure wirkt sich günstig auf Bindegewebe, Haut und Nägel aus. Mit einem Wassergehalt von rund 90 Prozent haben Kürbisse einen hohen diätetischen Wert.

Zubereitungszeit: gesamt ca. 45 Min.

Getränke-Tipp: Ein leichter Weißwein (etwa Riesling, Chardonnay bzw. Morillon aus der Steiermark, Grauburgunder)

Nicht verfügbar

Linktipps

– Rezept: Kürbissuppe
– Rezept: Knusprige Putenkeulen mit Ofenkürbis
– Rezept: Gebratene Kürbisspalten
– Rezept: Gefüllter Kürbis (vegetarisch)
– Rezept: Gefüllter Hokkaido-Kürbis
– Rezept: exotisches Kürbis-Chutney
– Rezept: Gebackener Kürbis
– Rezept: Karotten-Apfel-Gnocchi mit Gorgonzola
– Kürbiskerne: kleine Kerne, große Wirkung
– Plutzer-Power: Kürbis ist gesund für Mann und Frau
– Weitere Kürbisrezepte

pharmacy24.com.ua

http://ka4alka.com.ua

www.steroid-pharm.com/anastrover.html