Di, 24.10.2017

Medizinisches Wörterbuch » K


Was tun bei Kreislaufkollaps ?

Was tun bei Kreislaufkollaps ?

Wer es schon einmal selbst erlebt hat, kennt das Gefühl: Rauschen im Ohr, das lauter wird, plötzlich wird einem schwarz vor Augen, und schon fällt man um. Manche kündigen ihn sogar noch an – den Kreislaufkollaps. Wer einen solchen Kollaps, auch Synkope genannt, erleidet, erfährt eine plötzlich einsetzende, kurz andauernde Bewusstlosigkeit. Bei uns lesen Sie […]

Was tun bei Kreislaufkollaps ?

Medizinlexikon: Koloskopie

Medizinlexikon: Koloskopie

[gr.], kolon, Darm Coloskopie (Koloskopie): Die Untersuchung des gesamten Dickdarmes (Colon) und weniger Zentimeter des angrenzenden Dünndarmes (Ileum) erfolgt mit dem Coloskop. Dies ist ein etwa 130 cm langer und 1,2 cm dünner flexibler Schlauch dessen Spitze vom Untersucher aus in alle Richtungen gelenkt werden kann. Dieses Coloskop beherbergt (ähnlich wie bei der Gastroskopie) eine […]

Medizinlexikon: Koloskopie

Medizinlexikon: Kleiderlaus

Medizinlexikon: Kleiderlaus

Pediculus humanus humanus – Körperlaus oder Kleiderlaus Kleiderläuse sind ca. 3 bis 4mm große Läuse welche bevorzugt im Inneren von Kleidungsstücken (Falten, Nähte etc. – häufig in der Unterwäsche) aufhalten, aber auch in Haaren oder in der Bettwäsche auftreten können.

Medizinlexikon: Kleiderlaus

Medizinlexikon: Kontrastmittel

Medizinlexikon: Kontrastmittel

Kontrastmittel werden in der Diagnostik meistens bei bildgebenden Verfahren verwendet (häuftig bei Röntgenuntersucherungen) um die Untersuchungsergebnisse zu verbessern und Zusatzinformationen zu erhalten, welche ohne Kontrastmittel nicht (wie z.B. Blutgefäße bei Röntgenuntersuchen) oder nicht gut sichtbar wären.

Medizinlexikon: Kontrastmittel