1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 Bewertungen, Durchschnitt: 4,00 Sterne von 5)
Nudeln mit Speck und Käseobers | Rezept

Nudeln mit Speck und Käseobers | Rezept

Nudeln mit Speck & Käseobers

Zutaten für 4 Personen:

  • 400 g Spaghetti
  • Salz, weißer Pfeffer
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 50 g Parmesan-Käse im Stück
  • 50 g geräucherter durchwachsener Speck
  • 3 frische Eier
  • 200 g Schlagobers
  • 2-3 Stiele Basilikum
  • evtl. Basilikum u. gehobelten
  • Parmesan zum Garnieren
Diesen Artikel drucken


Nudeln mit Speck & Käseobers

Zubereitung:

1. Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen.

2. Knoblauch schälen und fein zerdrücken. Käse fein reiben. Speck fein würfeln. In einer Pfanne knusprig auslassen. Knoblauch zugeben und kurz mitbraten. Eier verquirlen, Sahne und Käse unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

3. Basilikum waschen und in Streifen schneiden. Nudeln abgießen, sofort mit Speck und Käseobers gut mischen. Basilikum darüberstreuen. Evtl. mit Basilikum und Parmesan garnieren.

EXTRA-TIPP:
Nudel-Profis empfehlen: Streuen Sie geriebenen Käse nicht nur zum Schluß über das Gericht, sondern mischen Sie ihn gleich mit den heißen Nudeln. Dann schmilzt er schön und verbindet sich geschmacklich harmonisch mit den anderen Zutaten.

Zubereitungszeit: 30 Min.
kcal 730 kJ 3060 Eiweiß 29g Fett 34g KH 72g

*** Der aktuelle Buchtipp zum Thema ***

In diesem Band dreht sich alles um Pasta. Rund 160 bebilderte, internationale Rezepte zeigen klassische und exotische, einfache und raffinierte Zubereitungsarten für jede Gelegenheit.

Die abwechslungsreichen Gerichte reichen vom beliebten Klassiker bis zu spannenden neuen Rezeptideen für begeister Kochanfänger genauso wie ambitionierte Hobbyköche.

Kundenrezension: „Eines der schönsten und besten Pasta Kochbücher, dass ich je in den Fingern hatte. Die Pasta mit gegrillter Paprika war ein Traum und die Ricotta-Spinat-Gnocchi habe ich allein verputzt obwohl sie eigentlich für zwei Personen gedacht waren. Herrliche Bilder, leicht verständliche Anleitungen.“

—- Anzeige —-

Linktipps:

– Rezept: Farfalle-Tomaten-Salat
– Rezept: Tomatenpesto
– Rezept: knusprige Hühneroberkeulen mit Bärlauch-Spaghetti
– Rezept: Vollkorn-Spaghetti mit Kresse und Schafkäse
– Rezept: Gefüllte Tomaten mit Avocadocreme
– Rezept: Italienische Tomatenhähnchen
– Rezept: gegrilltes Sommergemüse mit Chili-Öl (scharf)

– Rodopolise Kochrezepte

Diesen Artikel drucken