1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (5 Bewertungen, Durchschnitt: 3,80 Sterne von 5)
Oliven-Reis-Salat mit Melanzani | Rezept

Oliven-Reis-Salat mit Melanzani | Rezept

Oliven-Reis-Salat mit Melanzani

Zutaten: für 4 Personen

  • 2 Melanzani (Auberginen) 200 g,
  • 4-6 EL Olivenöl,
  • 50 g grüne entsteinte Oliven,
  • 60 g Pinienkerne,
  • 200 g gekochter Reis,
  • 1 EL Agavendicksaft (Reformhaus),
  • 1 EL Ajvar (rote Paprikapaste),
  • 2 Zitronen,
  • frisch gemahlener Pfeffer,
  • 1-2 Bund Rauke


Oliven-Reis-Salat mit Melanzani

Zubereitung:


  1. Melanzani (Auberginen) putzen, in 1 cm dicke Scheiben schneiden und nacheinander in Olivenöl von beiden Seiten braten, bis sie weich und goldbraun sind. Zwischen Küchenkrepp abtropfen lassen.
  2. Zwölf Melanzanischeiben zur Seite nehmen, die restlichen in feine Streifen schneiden. Oliven grob hacken. Oliven, Pinienkerne, Reis und Melanzanistreifen vermischen. Für die Salatsoße Agavendicksaft, Ajvar und Zitronensaft verrühren und mit Pfeffer abschmecken.
  3. Rauke putzen, Stiele abschneiden und das Kraut klein schneiden. Auf Teller verteilen. Darauf je drei Auberginenscheiben und Reissalat schichten und mit Salatsoße beträufeln.

Tipp: Dazu paßt gut temperierter Weißwein.

Kalorien pro Portion ca. 365 Kcal 27 g Fett

Zubereitung ca. 30 Minuten

Linktipps:

– Rezept: Hühnchenbrust auf gebratenem Lauch
– Rezept: Minutensteaks mit Apfel-Zwiebel-Sauce
– Rezept: Pikanter Kichererbsensalat
– Rezept: Persischer Gurkensalat mit Minze
– Rezept: Rodopolises Frühlings-Frühstück
– Rezept: Obstsalat mit Marillen und Cranberries
– Rezept: Hirtensalat mit Gartenkresse
– Rezept: Knuspriger Schafkäse am Gemüsebett

– Rodopolise Kochrezepte

Anastasia Lopez