Rehmedaillons | Rezept

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (5 Bewertungen, Durchschnitt: 4,00 Sterne von 5)

Rehmedaillons

Zutaten (4 Portionen):

  • 2 Schalotte
  • 400 g Chicore
  • 400 g blaue Trauben
  • 2 TL Pflanzenöl
  • Jodsalz
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • 4 Rehmedaillons ( 60 g)
  • 2 TL becel Diät Pflanzenfett
  • 2 kleine Zweige Rosmarin
  • 3 EL Rotwein
  • 75 ml roten Traubensaft
  • 1 gestrichenen TL Speisestärke

Rehmedaillons – Zubereitung:

1. Schalotte abziehen und fein würfeln.

2. Chicore putzen, waschen und in Streifen schneiden.

3. Gewaschene Trauben halbieren und vorsichtig entkernen.

4. Schalotte in Pflanzenöl dünsten.

5. Chicore und Trauben zugeben, etwa 3 Minuten bei mittlerer Hitze dünsten, mit Salz und Pfeffer würzen.

6. Inzwischen die Medaillons etwas flachdrücken, würzen und von beiden Seiten etwa 3 Minuten im Pflanzenfett braten. In den letzten Minuten Rosmarinzweige zufügen, Fleisch aus der Pfanne nehmen und warm stellen.

7. Das Bratfett mit Rotwein und Traubensaft ablöschen und erneut aufkochen. Speisestärke mit Wasser glattrühren, in die Sauce einrühren, etwa 2 Minuten köcheln lassen und die Sauce gegebenenfalls mit Salz und Pfeffer abschmecken.

8. Rehmedaillons mit Rosmarin, Sauce und Gemüse auf zwei vorgewärmten Tellern servieren.

Tipp: Als Beilage schmecken Rosmarin- oder Petersilienkartoffeln.

Getränketipp: kräftiger Rotwein

4 Portionen, Zubereitung ca. 45 Minuten

Brennwert pro Portion ca: 1.285 kJ/305 kcal
Nährwerte pro Portion ca: Eiweiß: 28 g KH: 28 g Fett: 9 g

Linktipps

– Rezept: Topfenknödel auf Erdbeer-Rhabarberkompott
– Rezept: gebackene Erdbeeren
– Rezept: Erdbeer-Grießflammerie mit Rhabarberkompott
– Kulinarium: die besten Weine im Überblick

our company viagra-on.com

https://www.pharmacy24.com.ua

https://www.pharmacy24.com.ua