1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (7 Bewertungen, Durchschnitt: 3,71 Sterne von 5)
Schoko-Palatschinken Torte | Rezept

Schoko-Palatschinken Torte | Rezept

Schoko-Palatschinken Torte | Rezept

Zutaten für 1 Torte

  • 300 g Mehl (glatt)
  • 3 Stk. Eier
  • 500 ml Milch
  • 1 Prise Salz
  • 3 EL zerlassen Butter (zum Herausbacken)
  • 200 g Kochschokolade
  • 2 TL Staubzucker
  • 250 ml Schlagobers
  • 100 g gemahlene Haselnüsse
  • 100 g Kokosflocken
  • Zucker nach Bedarf


Palatschinken gehen bekanntlich immer, warum also nicht einmal etwas Neues probieren? Da kommt dieses Rezept für eine feine Schoko-Palatschinken Torte gerade recht. Wir haben uns dafür einige Anleihen beim schwedischen Original (Pannkakor Torte) und dem amerikanischen Klassiker (Pancake Torte) genommen und alles mit dem guten, alten Grundrezept des österreichischen Palatschinkenteigs optimiert – et voilá, das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen.

Schoko-Palatschinken Torte | Rezept

Vorbereitungszeit: 30 Minuten

Gesamt: 50 Minuten

Portionen: 1 Torte (ca. 18 Stk. Palatschinken)

Kalorien pro Portion: 0 - k.A.

Schoko-Palatschinken Torte | Rezept

Wow, mit diesem Rezept überraschen Sie bestimmt! Dabei ist die Schoko-Palatschinken Torte schnell & einfach nachzukochen.

Zutaten

  • 300 g Mehl (glatt)
  • 3 Stk. Eier
  • 500 ml Milch
  • 100 ml Mineralwasser
  • 1 Prise Salz
  • 3 EL zerlassen Butter (zum Herausbacken)
  • 200 g Kochschokolade
  • 2 TL Staubzucker
  • 250 ml Schlagobers
  • 100 g gemahlene Haselnüsse
  • 100 g Kokosflocken
  • Zucker nach Bedarf

So wird's gemacht:

  • 1. Für die Palatschinken zuerst Mehl, Milch, Mineralwasser, Eier, Salz mit dem Schneebesen in einer Schüessel glatt rühren. Ca. 15 Min. im Kühlschrank stehen lassen, dadurch wird der Teig etwas dicker und danach nochmals gut durchrühren.
  • 2. Sollte der Palatschinkenteig zu dick sein, noch etwas Mineral oder Soda verdünnen. Sollten im Palatschinkenteig Mehlklumpen sein, den Teig durch ein großes Sieb streichen.
  • 3. Eine flache Pfanne (ideal sind Palatschinken-Pfannen) erhitzen und etwas zerlassene Butter darin verteilen. Nun mit einem Schöpflöffel gerade soviel Teigmasse einfüllen, dass der Boden gerade dünn bedeckt ist. Dazu den Teig in die Mitte einleeren und durch Herumschwenken der Pfanne gleichmäßig verteilen.
  • 4. Die Palatschinke nun auf einer Seite goldbraun werden lassen. Dabei mit mittlerer Hitze arbeiten. Lässt sich die Palatschinke in der Pfanne gut rütteln, kann man sie wenden.
  • 5. Für die Füllung die Kochschokolade mit Staubzucker und Schlagobers in einen Topf geben und am Herd erwärmen, bis die Schokolade geschmolzen ist. Haselnüsse einrühren und mit dem Mixer verrühren und hin und wieder weitermixen, bis die Schokocreme wieder abgekühlt ist.
  • 6. Nun die Palatschinken dünn mit der Schokomasse bestreichen und schichtweise übereinanderfügen. Zuletzt die verbliebene Schokomasse über der Palatschinkentorte verteilen und mit Kokosflocken und etwas Staubzucker bestreut servieren.

*** Aktueller Bestseller aus der Kategorie: Desserts und Süßspeisen ***

Preis: EUR 28,93
Sie sparen: EUR 21,06 (42 %)
()
  • Große Crêpespfanne mit einem Durchmesser von ca. 30 cm, Antihaft-Beschichtung verhindert das Festkleben von Teig und erleichtert die Reinigung
  • Stufenlose Temperaturregelung zur exakten Einstellung des gewünschten Bräunungsgrades
  • Backampel zur optischen Kontrolle der Backzeit
  • Ein-Aus-Schalter mit Kontrollleuchte
  • Inkl. Teigspatel und Crêpeswender aus Holz

Linktipps:

– Rezept: Palatschinken Grundrezept
– Rezept: Marillenpalatschinken klassisch
– Rezept: Mango-Kokos-Palatschinken
– Rezept: Schokokuchen mit flüssigem Kern
– Rezept: Schokotorte mit Krokant
– Palatschinken-Rezepte