Spinat-Ravioli mit Ricotta | Rezept

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (6 Bewertungen, Durchschnitt: 4,00 Sterne von 5)

Spinat-Ravioli mit Ricotta | Rezept

Zutaten (für 4 Portionen):

Für den Teig:

    • 300 g Mehl
    • 3 Eier
    • Salz

Für die Füllung:

    • 500 g Blattspinat
    • 250 g trockener Ricotta
    • 150 g geriebener Parmesan
    • 1 Ei
    • Salz, Pfeffer

Garnitur:

  • 70 g Butter
  • geriebener Parmesan
  • frische Salbeiblätter

Ravioli alla genovese: Spinat Ravioli mit Ricotta

Gefüllte Teigtschen aus Nudelteig liegen hoch im Kurs, kein Wunder, sie sind gut auf Vorrat zuzubereiten und bieten mit unterschiedlichen Füllungen immer wieder neue Gaumenfreuden. Egal ob mit faschiertem Fleisch (Rind, Lamm oder auch Wild), Fisch, Gemüse oder Käse mit frischen Kräuter, jede Variante hat seine Anhänger.

Wir haben uns bei diesem Rezept für die Zubereitung nach Genueser Art, also die fleischlose Variante mit Spinat und zartem Ricotta, entschieden. Die Zubereitung der Teigtaschen braucht zwar etwas Zeit, doch der Aufwand lohnt. Und wer länger vom Aufwand in der Küche genießen möchte, kann die Ravioli auch einfrieren. dafür die fertigen, noch nicht gekochten, Ravioli auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Mit Frischhaltefolie bedecken und für etwa eine Stunde in die Tiefkühltruhe stellen. Danach können sie alle zusammen in einen Gefrierbeutel eingefroren werden, ohne dass sie aneinanderkleben. Hier unser Rezept:

Spinat-Ravioli mit Ricotta | Rezept

Prep Time: 1 hour, 20 minutes

Cook Time: 10 minutes

Total Time: 30 minutes

Serving Size: 4 Portionen

Calories per serving: 0 - k.A.

Spinat-Ravioli mit Ricotta | Rezept

Köstliches Rezept für frische Spinat-Ravioli mit cremiger Ricotta. Mit einfacher Schritt-für-Schritt-Anleitung!

Ingredients

    Für den Teig:
  • 300 g Mehl
  • 3 Eier
  • Salz
    Für die Füllung:
  • 500 g Blattspinat
  • 250 g trockener Ricotta
  • 150 g geriebener Parmesan
  • 1 Ei
  • Salz, Pfeffer
    Garnitur:
  • 70 g Butter
  • geriebener Parmesan
  • frische Salbeiblätter

Instructions

  • 1. Für den Nudelteig Mehl auf eine Arbeitsfläche geben. In die Mitte eine Mulde drücken. Eier und Salz hineingeben und alle Zutaten zu einem glatten Nudelteig verkneten, bis er nicht mehr auf der Arbeitsfläche klebt. In Frischhaltefolie gewickelt im Kühlschrank ca. 1 Stunde ruhen lassen.
  • 2. Für die Füllung muss zuerst der Spinat blanchiert werden, dmit er seine schöne grüne Farbe behält. Dazu den Spinat in einem Topf mit kochendem Wasser geben, kurz blanchieren (1 Minute) und eiskalt abschrecken. So bleibt er intensiv grün.
  • 3. Spinatblätter gut ausdrücken und klein schneiden.
  • 4. Den Spinat in einer Schüssel mit Ricotta, Parmesan, Ei, Salz und Pfeffer zu einer glatten Masse vermischen.
  • 5. Mit einer Nudelmaschine oder Nudelholz den Teig dünn ausrollen (ca. 2 mm) und daraus etwa 5 cm breite Bahnen schneiden.
  • 6. Auf jeweils der Hälfte der Bahnen in circa fünf Zentimeter Abstand je einen gehäuften Teelöffel Füllung platzieren. Den Nudelteig um die Füllung herum mit etwas Wasser bestreichen.
  • 6. Nun jeweils immer eine leere Teigbahn vorsichtig über die erste mit den Füllungen legen, die Zwischenräume und rundherum gut mit den Fingern andrücken.
  • 7. Die Ravioli mit einem Teigrad oder Messer ausschneiden und in gesalzenem, leicht kochendem Wasser für etwa vier Minuten garen. Mit der Schaumkelle herausheben und abtropfen lassen.
  • 8. Nun die die frischen Salbeiblätter in Butter sanft braten, bis sie knusprig sind und die Butter beginnt intensiv nach Salbei zu duften. Auf die Temperatur achten, denn die Butter soll nicht braun werden.
  • 9. Die fertigen Ravioli kurz in der Salbeibutter schwenken, dabei frisch geriebenen Parmesan untermischen.
  • 10. Ravioli mit etwas Parmesan bestreut und mit Salbeiblättern garniert servieren.

*** Aktuelle Bestseller aus der Kategorie: Vegetarische & vegane Küche ***

ProduktnameBewertungPreis
A. i. O. - ALL IN ONE: Rezepte für den Thermomix
EUR 16,90
Mit Meal Prep zur Traumfigur: Clever vorkochen, mit Genuss abnehmen. Mit allen meinen persönlichen Tipps und über 60 Rezepten
EUR 19,99
A. i. O. - ALL IN ONE Band 2: Rezepte für den Thermomix
EUR 16,90
Simple (AT)
EUR 28,00
Jamies 5-Zutaten-Küche: Quick & Easy
EUR 26,95

Linktipps

– Rezept: Kürbis-Spaghetti mit Gorgonzola
– Rezept: Käse-Spinat-Ravioli | Rezept
– Rezept: Spinatpalatschinken
– Spinat – regionales Superfood mit dem gewissen Etwas
– Nudel- & Reisgerichte / Rezeptsammlung

Das könnte Sie auch interessieren...