1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 Bewertungen, Durchschnitt: 4,00 Sterne von 5)
Thunfischsalat mit Gurkenwürfel | Rezept

Thunfischsalat mit Gurkenwürfel | Rezept

schneller Thunfischsalat

Zutaten (für 4 Portionen):

  • 2 Dosen Thunfisch (in Öl)
  • 2 St Zwiebeln
  • 1 St Paprika (rot)
  • 1 Knolle Sellerie
  • 1 kleine Salatgurke
  • 1 TL Essig
  • 4 EL Salatmayonnaise
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 1 Prise Salz


Pikanter Thunfischsalat mit Gurkenwürfel

1. Den Thunfisch mit dem Öl in eine Schüssel geben und mit der Gabel zerpflücken.

2. Zwiebeln schälen und in feine Würfel schneiden. Paprika putzen und in feine Streifen schneiden. Sellerie schälen und grob reiben. Alle Zutaten zu dem Thunfisch geben und gut miteinander vermischen.


3. Aus Essig, Mayonnaise, Zucker, Cayennepfeffer und Salz eine Marinade herstellen. Diese über den Salat gießen, mischen und mindestens zwei Stunden gut durchziehen lassen.

4. Gurke in Würfel schneiden, die Würfel über den Salat streuen und alles servieren.

Zubereitungszeit: 20 min (+ 2 Std. marinieren); etwa 395 kcal pro Portion.

Tipp: Dazu passt Weißbrot (Ciabatta, Baguette) oder Knoblauchbrot!

Rezepte Thunfischsalat

Die Auswahl an verschiendensten Thunfischsalat-Rezepten ist grenzenlos. Ein Salat mit Thunfisch ist ein herrliches, leichtes Sommergericht für heiße Tage. Der Thunfischsalat mit Gurken ist schnell zubereitet, aber auch andere Varianten – z.B. der ’süsse Thunfischsalat‘ mit Erbsen und Ananas ist schnell angerichtet. Eines sollte aber bei allen Thunfischsalat Rezepten bedacht werden: Bitte rasch verzehren, da der Thunfisch besonders bei Sommertemperaturen leicht verdeblich ist.

*** Der aktuelle Buchtipp zum Thema ***


(gebundene Ausgabe)

Dieses Buch ist ein Muß für jeden Fischliebhaber oder Hobbykoch. Es ist halb Lexikon und halb Kochbuch. Das Lexikon gibt einen umfassenden, fachlich fundierten Überblick über alle eßbaren Fische bzw. Meerestiere; die Art, wo sie herkommen und aus welcher Region bestimmte Sorten am besten schmecken.

Der einzigartige Sonderband mit Rezeptteil und Warenkunde zeigt die Bandbreite der kulinarischen Möglichkeiten, Fisch und Meeresfrüchte zuzubereiten: legendäre Klassiker der Haute Cuisine ebenso wie regional beliebte Spezialitäten: Suppen und Eintöpfe, porchieren und dämpfen, dünsten und schmoren, Ofengerichte, Pfannengerichte, grillen und räuchern, Krustentiere und Schalentiere.

Kundenrezension: „Eines der besten Bücher zum Thema Fisch etc. überhaupt! Kein anderes Buch auf Deutsch bietet eine so umfassende Warenkunde der international angebotenen Fische mit sehr guten Fotos.“

—- Anzeige —-

Linktipps:

– Rezept: Thunfischsteak vom Grill
– Rezept: Thunfisch im Sesammantel
– Rezept: Gebratener Tuna mit knusprigen Hummerchips
– Rezept: feines Tatar vom Lachs
– Rezept: Thunfischsalat mit Äpfeln und Kapern
– Rezepte: Fisch & Meeresfrüchte